21/2019: Meschucke

Veröffentlicht am von

21/2019: Meschucke

  • Wenn das Foto nicht zur Meldung passt:
    Schwangerschaft
    Dr. Wolfgang Schäuble war einst eine Frau?
  • Schwierige Wörter I (danke Klaus):
    Purussieg
    Hier wurde allenfalls die Rechtschreibung püriert! Ein Pyrrhussieg ist ein teuer erkaufter Erfolg.
  • Fehlende Buchstaben:
    Untersuchungsauschuss
    Das weiß ich genau: Er kostet ein „s“.
  • Schwierige Wörter II (danke Klaus):
    Universtitat
    Tatsächlich ist der Zustand kastraphol!
  • Überflüssige Buchstaben I:
    Sannierung
  • Schwierige Wörter III (danke Klaus):
    meschucke
    Die korrekte Schreibweise wäre: meschugge. Das Wort ist übrigens kein sächsischer Dialekt, sondern stammt aus dem Hebräischen/Jiddischen. Es bedeutet: nicht bei Verstand, verrückt.
  • Überflüssige Buchstaben II:
    Nomminiert
    Nicht nominiert hingegen für den Rechtschreibpreis.
  • Homonym der Woche: der Ausbruch (danke Klaus). Den Ausbruch gibt es im Bergbau, als Weinart (in Österreich), als Schnitt in einer technischen Zeichnung, als Straßenschaden, bei Sternen als Nova, als Auftreten einer Krankheit, bei der Flucht aus dem Gefängnis und bei Vulkanen.