32/2018: Reisverschluss

Veröffentlicht am von

32/2018: Reisverschluss

  • Schwierige Wörter I:
    anvorderungen
    Zuvorderst wahrscheinlich.
  • Schwierige Wörter II:
    Inwestieren
    Ich empfehle, mit Deutsch als Sprache zu beginnen.
  • Denglisch der Woche I. Beim Radrennen der Damen: „Da ist eine weitere Chaserin im Bild.“ „Verfolgerin“ zu sagen, wäre wohl Bäh gewesen.
  • Datum der Woche:
    Haltbar
    Haltbar bis zum 05.09.2018 BC? BC steht im Englischen für „before Christ“, also „vor Christus“.
  • Denglisch der Woche II:
    NetzwerkLeader
    Skills für Leader — das klingt intelligent.
  • Schwierige Wörter III (danke Klaus):
    Reisverschluss
    Hirseverschluss? Maisverschluss? Sprachverdruss!
  • Übelsetzung der Woche (danke Herr Ebel):
    Feststellbremse
    Wenn ich demnächst an die Kreuzung fahre und die Ampel auf Rot schaltet, mache ich die Bremse auch zu.
  • Hinweis der Woche:
    Starkastabbruche
    Das Wort ist korrekt geschrieben, aber durchaus „gefährlich“ fürs Auge.
  • Homonym der Woche: der Nachlass (danke Klaus). Der Nachlass ist alles, was ein Verstorbener hinterlässt und ebenfalls eine Preisermäßigung.